Wildlachsburger mit hausgemachtem geröstetem Sesambrötchen auf dem Grill

Wildlachsburger mit hausgemachtem geröstetem Sesambrötchen auf dem Grill

Wild Salmon on the Grill

Lachsburger:
30 g Semmelbrösel
250 g frischer Lachs
Handvoll frischer Dill fein gehackt
Saft von 1 Limette
Salz
1 Prise Cayennepfeffer

Vorbereitung:

- Den Lachs in einem Kutter mischen.
- Den Lachs mit den Semmelbröseln mischen, den Dill und einen Spritzer Limettensaft dazugeben und mit Cayennepfeffer und Salz würzen.
- Rollen Sie 2 Kugeln und drücken Sie sie flach zu Burgern.


Guacomole:
1 Avocado
Chilipulver
Salz
Limettensaft

Zubereitung:
Avocado zerdrücken und mit einem Spritzer Limettensaft, Salz und Chilipulver vermischen


Brötchen: (das Rezept der Brötchen gehört zu www.bbq-junkie.nl)
Zutaten:
340 Gramm Mehl
180 Gramm Milch
9 Gramm Trockenhefe
27 Gramm Wasser
35 Gramm Zucker
7 Gramm Kochsalz
70 Gramm weiche, ungesalzene Sahnebutter3 Eier
Extra Mehl

Anleitung
Bevor Sie beginnen, Es ist wichtig, dass alle Zutaten in Gramm angegeben sind. Denken Sie daran, denn 180 Gramm Milch sind nicht unbedingt dasselbe wie 180 Milliliter.
Für dieses Rezept beginnen wir mit der Zubereitung eines Tangzhong. Das ist eine Art Mehlschwitze, die dafür sorgt, dass das Brot weich und zart wird. Stellen Sie dazu einen Topf auf schwache Hitze und fügen Sie 60 Gramm Milch, 27 Gramm Wasser und 20 Gramm Mehl hinzu. Die Zutaten gut verrühren und unter regelmäßigem Rühren leicht köcheln lassen. Es kocht? Lassen Sie dies 30 Sekunden lang geschehen, während Sie weiter rühren, und nehmen Sie dann die Pfanne von der Hitze. Löffeln Sie den Tangzhong in eine Schüssel und spülen Sie den Topf aus.
Stellen Sie den Topf jetzt wieder auf das Feuer und fügen Sie 120 Gramm Milch hinzu. Die Milch auf 35 Grad erhitzen (mit einem Kernthermometer messen) und dann den Topf vom Herd nehmen. Dann die Hefe einrühren und 8 Minuten stehen lassen.
Nehmen Sie nun die Küchenmaschine mit den Knethaken. Geben Sie 320 Gramm Mehl in die Rührschüssel und fügen Sie 35 Gramm Zucker und 7 Gramm Speisesalz hinzu. Auf kleinster Stufe verrühren.
Nun die Milch-Hefe-Mischung auf kleinster Stufe hinzugeben und kurz mit den anderen Zutaten verrühren. Dann den Tangzhong zusammen mit 1 Ei und 1 Eigelb hinzufügen. Mischen Sie alles auf einer etwas höheren Stufe.
Nehmen Sie nun 42 Gramm weiche Butter und teilen Sie sie in 3 gleiche Teile. Immer einen Teil dazugeben und unter den Teig mischen. Den nächsten Teil Butter erst zugeben, wenn die gesamte Butter vollständig aufgesogen ist. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die gesamte Butter hinzugefügt wurde, und mischen Sie dann weitere 8 Minuten.
Danach sollten Sie einen Teig haben, der dünner als ein durchschnittlicher Brotteig, aber nicht sehr klebrig ist. Ist der Teig noch zu klebrig? Fügen Sie dann etwas Mehl hinzu und mischen Sie es unter den Teig.
Ist Ihr Teig gut? Dann eine große Rührschüssel mit etwas Olivenöl einfetten. Aus dem Teig eine Kugel formen und in die Schüssel geben. Decken Sie die Schüssel mit Folie ab und lassen Sie den Teig gehen, bis er sich verdoppelt hat. Dies dauert 1 bis 1,5 Stunden.
Ist der Teig ausreichend aufgegangen? Dann die Luft aus dem Teig klopfen. Anschließend die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig darauf legen. Teile nun den Teig in 6 gleiche Teile (ich habe eine Waage verwendet) und runde jeden Teil schön rund.
 
Nun bereite das Backblech vor und bedecke es mit Backpapier. Das Backpapier leicht mit Olivenöl bepinseln und die Teigkugeln auf dem Backblech verteilen. Die Teigkugeln nun mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Geschirrtuch abdecken, dabei aber versuchen die Teigkugeln nicht zu berühren, damit sie schön aufgehen können und nicht kleben. Lassen Sie die Zwiebeln aufgehen, bis sie ihre Größe verdoppelt haben. Dies dauert 1 bis 2 Stunden. Sind die Birnen genug aufgegangen? Schalten Sie dann den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 190 Grad ein.Anschließend das restliche Ei mit etwas Wasser oder Milch verquirlen und die Zwiebeln damit bepinseln. Nun könnte man auch etwas Sesam über die Sandwiches streuen. Schieben Sie dann das Backblech in die Mitte des Ofens und backen Sie die Burgerbrötchen für 16 bis 18 Minuten, bis sie eine schöne Farbe haben. In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen und die Burgerbrötchen damit bestreichen, sobald sie aus dem Ofen kommen. Lassen Sie die Sandwiches abkühlen und bereiten Sie dann die leckersten Burger zu! Guten Appetit!

 Wild Salmon Burger on the Grill

Herzliche Grüße,

 

Bob&Joke             

      vurig.(h)eerlijk.eten

Cools Bob - +32 497 84 60 88

.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.