Sichuan-Pfefferkorn-Entenbrust mit Pflaumen-Poblano-Sauce von Melissa Cookston

Haben Sie jemals Sichuan-Pfefferkörner verwendet? Wenn nicht, bin ich hier, um Ihnen zu sagen, dass sie auf Ihrer Liste stehen müssen! Ich liebe sie, und dieses Rezept für Sichuan-Pfefferkorn-Entenbrust mit Pflaumen-Poblano-Sauce zeigt sie wirklich! Sichuan-Pfefferkörner (auch Szechuan-Pfefferkörner genannt) sind eigentlich keine Paprika, sondern eine getrocknete Frucht – eine würzige, prickelnde Frucht, die schwarzen Pfefferkörnern ähnelt. Sie hinterlassen ein warmes, prickelndes Gefühl auf der Zunge und ich benutze sie in letzter Zeit ziemlich oft.

Lindsay und Melissa

Kürzlich schickten mir meine Freunde von Greensbury Farms ein paar ihrer wunderbaren Entenbrüste zum Probieren! Ich habe mit diesem Rezept herumgespielt, also habe ich es ausgerollt, während Lindsay O'Neill unten mit mir gekocht hat! Ich bin so froh, dass wir das gemacht haben, denn es ist eines meiner Lieblingsrezepte geworden!

HERSTELLUNG DER GEWÜRZMISCHUNG

Die Gewürzmischung für die Entenbrüste war eigentlich ganz einfach, mit Ausnahme des Szechuanpfeffers. Meine lokalen Lebensmittelgeschäfte führen sie nicht, also habe ich Amazon verwendet, um sie einzukaufen. Es ist sehr wichtig, sie vor der Verwendung zu rösten, da dadurch das Öl der Pfefferkörner zum Vorschein kommt. Außerdem haben sie ein wunderbares Aroma, das den Rest Ihrer Gewürze durchdringt, wenn Sie sie rösten! Um sie zu rösten, einfach in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten auf den Herd stellen. Sie werden wissen, dass sie fertig sind, wenn die ganze Küche wunderbar riecht. Ich habe die gerösteten Pfefferkörner mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer in einen Mörser gegeben und die Paprika dann leicht zerkleinert.

ZUBEREITUNG DER SIHUAN-PFEFFERKORN-ENTENBRUST

Immer ein Fleischthermometer verwenden!

Der Schlüssel zum Garen von Entenbrust ist ziemlich einfach: Ritzen Sie die Haut leicht ein, um einen Teil des Fetts zu zerkleinern, kochen Sie langsam genug, um die Zerkleinerung zu unterstützen, und braten Sie sie dann an, um die Haut knusprig zu machen. Versuchen Sie, die Entenbrüste bei 130 Grad zu ziehen (nach ein paar Minuten Ruhezeit werden sie zu einem schönen rosigen Medium Rare!) perfekt zum Kochen dieses Rezepts.

Je weiter Sie sich von der Mitte entfernen, desto kühler ist die Arteflame-Oberseite. Also legte ich diese mit der Hautseite nach unten auf die Außenkante und kochte sie etwa 20 Minuten lang. Dadurch lassen sich die Fette aus der Entenbrust ganz schön ausschwitzen. Ich drehte sie um, um etwas Braten auf der Fleischseite zu bekommen, und legte sie dann in die Mitte, mit der Hautseite nach unten, um die Haut knusprig zu machen.

OMG! Zarte, üppige und perfekt zubereitete Entenbrust! Wenn Sie noch keine Arteflame haben, können Sie den gleichen Effekt in einer Pfanne erzielen. Beginnen Sie einfach bei mittlerer Hitze mit dem Garen und ziehen Sie die Entenbrust nach dem Zubereiten für eine Minute aus der Pfanne. Erhitzen Sie die Pfanne auf mittlerer Höhe und setzen Sie sie wieder auf (Hautseite nach unten), um die Haut knusprig zu machen. Kinderleicht!

Entenbrüste auf Arteflame!

PFLAUMEN-POBLANO-SOßE

Ich liebe lebendige Soßen, und ich muss sagen, diese hat einen satten Farbton, sowohl in Farbe als auch im Geschmack, den ich liebe. Eine Anmerkung zu Pflaumen – sie sind nicht alle gleich! Ich habe eine rotfleischige Pflaume für die Farbe verwendet (und ich mag auch den Geschmack besser.) Ich habe sie geschält, da das Kochen mit den Schalen dazu neigt, zu viel Bitterkeit hinzuzufügen. Das Rezept ist jedoch recht einfach und kann im Voraus zubereitet und einfach aufgewärmt werden.

Sehen Sie sich diese schöne Farbe der Sauce an!

Wie auch immer, hier ist das Rezept. Besuchen Sie bitte meinen  Youtube Kanal, um das vollständige Video anzusehen, oder sehen Sie sich  Mamaoneill an.com  Viel Spaß!

Aufschneiden und servieren! Lecker!

Sichuan-Pfefferkorn-Entenbrust mit Pflaumen-Poblano-Sauce
ZUTATEN
Für die Entenbrüste
Pflaumen-Poblano-Sauce
ANWEISUNGEN:
Zubereitung der Entenbrust
  1. Pfefferkörner rösten und mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer in einen Mörser und Stößel geben. Pfefferkörner leicht aufbrechen.
  2. Die Haut der Entenbrüste leicht über Kreuz einritzen. Versuchen Sie, das Fett nicht bis zum Fleisch zu schneiden. Beide Seiten der Entenbrüste großzügig würzen. Vor dem Garen 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Bei mittlerer Hitze auf eine Grillplatte oder Pfanne geben und 20 Minuten kochen lassen oder bis das Fett aus der Haut austritt. Drehen Sie die Entenbrüste um und kochen Sie sie, bis das Fleisch gebräunt ist, etwa 3-4 Minuten. Überprüfen Sie die Innentemperatur. Wenn die Entenbrust 115-120 Grad erreicht, legen Sie die heiße Grillplatte mit der Hautseite nach unten auf. Garen, bis die Innentemperatur 130 Grad beträgt und die Haut knusprig ist.
  4. Entenbrüste herausnehmen und leicht mit Folie abdecken. 5-10 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit Plum Poblano Sauce garnieren. Servieren.
Für die Pflaumen-Poblano-Sauce
  1. Sesamöl bei mittlerer Hitze in einen mittelgroßen Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weich kochen.
  2. Poblano-Paprikaschoten, Ingwer, Sojasauce, Paprikaflocken und Honig hinzufügen. Schneebesen zum Einarbeiten. Etwa 3 Minuten kochen, bis es fast sprudelt. Fügen Sie Pflaumen hinzu und kochen Sie, bis die Pflaumen zu zerfallen beginnen, wobei Sie häufig umrühren. Dies dauert etwa 20 Minuten. Pflaumen auf Weichheit testen. Vom Herd nehmen.Kann sofort serviert oder gekühlt und später erhitzt werden
    .

    Hinterlasse einen Kommentar

    Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

    Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

    Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.