Free Shipping on Orders $50+ Shop Now

Ultimatives Rezept für gegrillte Ofenkartoffeln auf dem Arteflame-Grill: Smoky Perfection

perfectly grilled baked potato served on an elegant platter

Gegrillte Ofenkartoffeln auf dem Arteflame-Grill

Verbessern Sie die klassische Ofenkartoffel, indem Sie sie auf Ihrem Arteflame-Grill grillen, um einen köstlichen Rauchgeschmack zu erhalten, den das Backen im Ofen einfach nicht erreichen kann. Diese Art der Zubereitung von „gegrillten Ofenkartoffeln“ kombiniert das lockere, zarte Innere einer Ofenkartoffel mit der unwiderstehlichen rauchigen Kruste des Grillens und schafft so eine vielseitige Beilage, die gut zu fast jedem Hauptgericht passt.

Zutaten:

  • 4 große rotbraune Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Optionale Toppings: Butter, Sauerrahm, Schnittlauch, geriebener Käse, Speckstücke

Ausrüstung:

  • Arteflame Grill
  • Aluminiumfolie
  • Gabel
  • Zange

Anweisungen:

  1. Bereiten Sie die Kartoffeln vor:

    • Die Kartoffeln gründlich waschen und trocknen. Stechen Sie jede Kartoffel mehrmals mit einer Gabel ein, damit der Dampf beim Kochen entweichen kann.
  2. Staffel:

    • Beschichten Sie jede Kartoffel leicht mit Olivenöl und würzen Sie sie großzügig mit Salz und Pfeffer.
  3. Kartoffeln grillen:

    • Heizen Sie Ihren Arteflame-Grill vor.
    • Wickeln Sie die Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie auf die flache Kochfläche des Grills.
    • Grillen Sie etwa 45–60 Minuten lang und wenden Sie dabei alle 15 Minuten, bis die Kartoffeln weich sind, wenn Sie sie mit einer Gabel einstechen.
    • Alternativ legen Sie die Kartoffeln direkt in den Grill neben dem Feuer, um einen stärkeren Rauchgeschmack zu erzielen.
  4. Servieren:

    • Nehmen Sie die Kartoffeln vorsichtig vom Grill und packen Sie sie aus. Aufschneiden und das Innere mit einer Gabel auflockern.
    • Mit Ihren Lieblingszutaten wie Butter, Sauerrahm, Schnittlauch, geriebenem Käse oder Speckstücken servieren.
    • HINWEIS: Es ist fast unmöglich, Kartoffeln zu lange zu kochen, also machen Sie sich darüber keine Sorgen, verbrennen Sie sie nur nicht.

Warum gegrillte Kartoffeln besser schmecken:

Gegrillte Kartoffeln bieten ein kulinarisches Erlebnis, das Ofenkartoffeln einfach nicht bieten können. Die direkte Hitze des Grills karamellisiert die Außenseite der Kartoffel, sorgt für eine köstliche Knusprigkeit und vertieft den Geschmack mit einer subtilen rauchigen Essenz. Diese Methode verstärkt die natürliche Süße der Kartoffel, während die rauchigen Grillspuren zu einem appetitlichen Aussehen und Geschmack beitragen. Der Kontrast zwischen der knusprigen, aromatischen Schale und dem weichen, flauschigen Inneren macht gegrillte Ofenkartoffeln zu einem herausragenden Gericht, das sowohl einfach zuzubereiten als auch sättigend zu essen ist.

Dieses Rezept für gegrillte Ofenkartoffeln optimiert den natürlichen Geschmack von Kartoffeln mit dem einzigartigen Garprozess des Arteflame Grill und ist ein Beweis dafür, wie Grillen eine einfache Zutat in eine Gourmet-Beilage verwandeln kann. Ob zu einem Steak, Hühnchen oder pur mit einem Schuss Sauerrahm und frischem Schnittlauch – gegrillte Ofenkartoffeln sind ein köstlicher Beweis für die Kraft des Kochens im Freien.

Dies sind einige der Produkte, die wir in diesem Rezept verwenden:
Arteflame Flat Top Grill
 
Flat top grill grate riser
charcoal grill charcoal fuel saver for flat top
flat top grill scraper
flat top grill seasoning puck
flat top grill food saver
 
flat top charcoal grill lighter