Free Shipping on Orders $50+ Shop Now

Köstlichkeiten aus gegrillter Ananas: Verfeinern Sie Ihre Desserts und Getränke

an elegant spread of drinks and desserts featuring grilled pineapple

Gegrillte Ananas auf dem Arteflame-Grill: Ein süßer Sommergenuss

Gönnen Sie sich die tropische Süße gegrillter Ananas, perfekt karamellisiert auf dem Arteflame-Grill. Dieses einfach zuzubereitende Rezept verwandelt frische Ananas in einen köstlich verkohlten Leckerbissen und verstärkt den natürlichen Zucker für einen Geschmack, der sowohl rauchig als auch süß ist. Gegrillte Ananas eignet sich ideal als Dessert, Beilage oder als einzigartiger Belag für Burger und Salate. Sie ist vielseitig und wird Sie mit Sicherheit beeindrucken.

Zutaten:

  • 1 frische Ananas, geschält, entkernt und in Ringe oder Spalten geschnitten
  • 2 Esslöffel brauner Zucker (optional, für zusätzliche Karamellisierung)
  • 1 Teelöffel Zimt (optional, für würzigen Geschmack)
  • Olivenöl oder geschmolzene Butter zum Bestreichen

Ausrüstung:

  • Arteflame Grill
  • Zange
  • Backpinsel

Anweisungen:

  1. Bereiten Sie die Ananas vor:

    • Wenn die Ananas nicht vorbereitet ist, schälen, entkernen und in Ringe oder Spalten schneiden. Die Dicke kann je nach Vorliebe variieren, aber ½-Zoll-Scheiben sind ideal für optimales Grillen.
  2. Staffel (optional):

    • Braunen Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen. Streuen Sie die Mischung nach Wunsch über beide Seiten der Ananasscheiben, um ihnen mehr Süße und Geschmack zu verleihen.
  3. Den Arteflame-Grill vorheizen:

    • Erhitzen Sie Ihr Arteflame auf eine mittlere bis hohe Temperatur, um eine gleichmäßige Kochfläche zu gewährleisten.
  4. Ananas grillen:

    • Bepinseln Sie jede Ananasscheibe leicht mit Olivenöl oder zerlassener Butter. Dies verhindert ein Anhaften und sorgt für einen reichhaltigen Geschmack.
    • Legen Sie die Ananasscheiben auf die flache Kochfläche des Grills. Auf jeder Seite 2-3 Minuten braten oder bis die Ananas goldbraun und karamellisiert ist. Verwenden Sie für die zusätzliche Karamellisierung nur den mittleren Grillrost.
  5. Servieren und genießen:

    • Servieren Sie die gegrillte Ananas warm, so wie sie ist, oder entdecken Sie ihre Vielseitigkeit, indem Sie sie zu Desserts hinzufügen, sie als Belag für Eiscreme verwenden, sie in Salate integrieren oder sogar als süßen Kontrast zu herzhaften Gerichten wie Burgern oder Tacos.

Tipps für gegrillte Ananas:

  • Karamellisierung ist der Schlüssel: Der natürliche Zucker in der Ananas karamellisiert wunderbar und verstärkt den Geschmack der Frucht mit einer herrlichen Süße und Tiefe.
  • Vielseitigkeit: Gegrillte Ananas ist unglaublich vielseitig. Servieren Sie es als eigenständiges Dessert, kombinieren Sie es mit Fleisch für eine tropische Note oder schneiden Sie es in Würfel für einen erfrischenden Sommersalat.
  • Geschmackskombinationen: Experimentieren Sie mit verschiedenen Gewürzen wie Zimt oder Chilipulver, um die Süße der Ananas mit einem Hauch von Würze zu ergänzen.

Gegrillte Ananas auf dem Arteflame-Grill ist nicht nur ein Gericht; Es ist ein multisensorisches Erlebnis, das die Aromen des Sommers zelebriert. Egal, ob Sie ein Barbecue veranstalten, auf der Suche nach einer einzigartigen Beilage sind oder sich nach einer süßen Leckerei sehnen, dieses Rezept mit gegrillter Ananas wird mit Sicherheit zu Ihrem Favoriten.

Dies sind einige der Produkte, die wir in diesem Rezept verwenden:
Arteflame Flat Top Grill
 
Flat top grill grate riser
charcoal grill charcoal fuel saver for flat top
flat top grill scraper
flat top grill seasoning puck
flat top grill food saver
 
flat top charcoal grill lighter