Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 $ in den angrenzenden USA Jetzt einkaufen

Rezept für rauchiges Biryani – Aromatisches Festmahl auf dem Arteflame-Grill

Biryani Recipe

Biryani über das Arteflame-Grillrezept

Genießen Sie die reichhaltigen Aromen der indischen Küche, indem Sie Biryani auf Ihrem Arteflame-Grill zubereiten. Dieses Rezept vereint aromatische Gewürze, zartes Fleisch und lockeren Reis in einem einzigen Gericht und kreiert so eine rauchige Version des klassischen Biryani.

Zutaten:
Für die Marinade:
2 Pfund Huhn oder Lamm, in Stücke geschnitten
1 Tasse Joghurt
2 Esslöffel Ingwer-Knoblauch Paste
2 Teelöffel Kurkumapulver
2 Teelöffel Garam Masala
1 Teelöffel Chilipulver
Salz nach Geschmack

Für die Biryani:
2 Tassen Basmatireis, 30 Minuten eingeweicht und abgetropft
4 Tassen Wasser
2 große Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
2 Tomaten, gehackt
1/4 Tasse Speiseöl
Eine Prise Safran, eingeweicht in 1/4 Tasse warmer Milch
1/2 Tasse frischer Koriander, gehackt
1/2 Tasse frische Minzblätter, gehackt
4 grüne Chilis, geschlitzt
Ganze Gewürze: 2 Lorbeerblätter, 4 Nelken, 4 grüne Kardamomkapseln, 5 cm Zimtstange
Salz nach Geschmack

Anleitung:
Fleisch marinieren:
In einer Schüssel das Fleisch mit allen Marinadenzutaten vermischen. Gut mischen, abdecken und mindestens 2 Stunden, vorzugsweise über Nacht, im Kühlschrank lagern.

Bereiten Sie den Arteflame-Grill vor:
Schalten Sie Ihren Arteflame-Grill ein.

Reis kochen:
In einem großen Topf auf der Arteflame Wasser zum Kochen bringen. Den eingeweichten Reis hinzufügen und kochen, bis er zu 70 % gar ist. Abgießen und beiseite stellen.

Zwiebeln anbraten:
Geben Sie etwas Öl auf das flache Kochfeld des Arteflame. Zwiebeln hinzufügen und goldbraun braten. Die Hälfte zum Garnieren herausnehmen.
Fleisch anbraten:
Traditionell wird das Fleisch mit allen anderen Zutaten gleichzeitig in der Schüssel gegart. Für zusätzlichen Geschmack versuchen Sie, das Fleisch anzubraten, bevor Sie es hinzufügen.

Biryani schichten:
In einer Pfanne die Hälfte des Reises schichten. Mit mariniertem Fleisch, gehackten Tomaten, grünen Chilis, der Hälfte der Röstzwiebeln, Koriander, Minze und ganzen Gewürzen belegen. Mit dem restlichen Reis bedecken. Die Safranmilch und die restlichen Röstzwiebeln darüberstreuen.

Biryani kochen:
Decken Sie die Pfanne fest mit Folie oder einem Deckel ab. Bei schwacher Hitze 30–40 Minuten kochen lassen, bis das Fleisch zart und der Reis vollständig gegart ist.

Servieren:
Das Biryani vor dem Servieren vorsichtig auflockern und vermischen. Mit frischem Koriander, Minze und Röstzwiebeln garnieren. Heiß mit Raita oder Curry als Beilage servieren.

Grilltipps:
  • Sorgen Sie für eine gleichmäßige Hitzeverteilung auf der Arteflame, damit die Biryani gleichmäßig gegart werden.
  • Der rauchige Geschmack des Grills verleiht dem Biryani eine einzigartige Dimension und unterstreicht seinen traditionellen Geschmack.
  • Optional: Grillen Sie das Fleisch auf dem Grill, bevor Sie es für zusätzlichen Geschmack zum Gericht hinzufügen!

Arteflame Grills, Grillplatten und Zubehör

Erreichen Sie Kochen auf Steakhouse-Niveau und steigern Sie Ihr Grillerlebnis zu Hause!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.