Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 $ in den angrenzenden USA Jetzt einkaufen

Ultimatives Rezept für gegrillte Pasta: Perfekt rauchig und köstlich auf Ihrem Arteflame-Grill

Grilled Pasta in an elegant Dish

Rezept für gegrillte Nudeln auf dem Arteflame-Grill: Eine einzigartige Variante klassischer Nudelgerichte

Nudeln auf dem Grill zuzubereiten mag ungewöhnlich klingen, aber mit dem Arteflame Grill können Sie Ihren Lieblingsnudelgerichten eine rauchige Tiefe verleihen, die Sie auf dem Herd nicht erreichen können. Dieses Rezept für gegrillte Nudeln überzeugt nicht nur durch den Geschmack, sondern bietet auch eine innovative Möglichkeit, dieses Grundnahrungsmittel zu genießen. Dieses Rezept ist perfekt für Pasta-Enthusiasten, die mit ihrem Arteflame-Grill experimentieren möchten. Es wird Sie mit seiner einzigartigen Zubereitung und den köstlichen Ergebnissen beeindrucken.

Zutaten:

  • 1 Pfund (450 g) Ihrer Lieblingsnudeln (Penne, Spaghetti oder Fusilli eignen sich gut)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 rote Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Basilikum, gehackt (zum Garnieren)
  • Geriebener Parmesankäse (zum Servieren)

Tools:

  • Arteflame Grill
  • Großer Topf zum Kochen von Nudeln
  • Sieb

Anweisungen:

  1. Nudeln vorkochen:

    • Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen.
    • Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung, reduzieren Sie jedoch die Garzeit um 2 Minuten, damit sie al dente bleiben.
    • Die Nudeln abtropfen lassen und mit einem Schuss Olivenöl vermengen, um ein Anhaften zu verhindern.
  2. Bereiten Sie den Arteflame-Grill vor:

    • Heizen Sie Ihren Arteflame-Grill vor, um ihn zum Grillen vorzubereiten.
  3. Gemüse grillen:

    • Gießen Sie ein wenig Olivenöl auf das Kochfeld, fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie an, bis sie anfangen, weich zu werden.
    • Fügen Sie die rote Paprika und die Zucchini hinzu. Unter gelegentlichem Rühren grillen, bis sie leicht verkohlt und zart sind.
    • Die Kirschtomaten hinzufügen und 2-3 Minuten kochen, bis sie gerade anfangen zu zerfallen.
  4. Nudeln und Gemüse kombinieren:

    • Geben Sie die vorgekochten Nudeln zusammen mit dem gegrillten Gemüse auf das Kochfeld.
    • Werfen Sie alles zusammen auf dem Grill, um die Aromen zu vermischen und den Nudeln etwas von dem rauchigen Grillgeschmack zu verleihen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Servieren:

    • Nudeln auf Tellern anrichten und mit frischem Basilikum und einer großzügigen Prise geriebenem Parmesankäse garnieren.

Warum das Grillen von Nudeln funktioniert

Das Grillen von Nudeln auf dem Arteflame erzeugt einen rauchigen Geschmack, der die natürliche Süße des Gemüses und die herzhaften Noten von Knoblauch und Zwiebeln verstärkt. Diese Methode verleiht den Nudeln außerdem eine köstliche Textur, sodass sie außen leicht knusprig und innen zart bleiben. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, Ihren Nudelgerichten Abwechslung zu verleihen und das Beste aus Ihrem Arteflame-Grill herauszuholen.

Tipps:

  • Variationen: Sie können das Gemüse jederzeit austauschen, je nach Saison oder Ihren persönlichen Vorlieben.
  • Protein hinzufügen: Für eine herzhaftere Mahlzeit sollten Sie in Erwägung ziehen, gegrilltes Hähnchen, Garnelen oder Wurst hinzuzufügen.

Dieses Rezept für gegrillte Pasta ist perfekt für alle, die Pasta lieben, aber nach einer neuen Art suchen, sie zuzubereiten. Der Arteflame-Grill kocht nicht nur, sondern verfeinert das Gericht auch mit einem Hauch Outdoor-Geschmack und macht Ihr Nudelgericht zu etwas ganz Besonderem.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.