Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 $ in den angrenzenden USA Jetzt einkaufen

Perfekt gegrilltes Naan-Rezept auf Arteflame Grill

freshly grilled Naan bread

Gegrilltes Naan nach dem Arteflame-Grillrezept

Erleben Sie die Freude, Ihr eigenes Naan-Brot auf dem Arteflame Grill zu backen. Mit diesem einfachen Rezept erhalten Sie weiches, lockeres und leicht verkohltes Naan, das sich perfekt als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten vom Grill eignet.

Zutaten:

  • 2 Tassen Allzweckmehl plus etwas Mehl zum Bestäuben
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL aktive Trockenhefe
  • 3 EL warmes Wasser
  • 5 EL Joghurt (natur)
  • 2 EL Olivenöl, plus etwas zum Bestreichen
  • Warmes Wasser, je nach Bedarf für den Teig
  • Knoblauchzehen, gehackt (optional)
  • Frischer Koriander, gehackt (optional)

Anweisungen:

  1. Bereiten Sie die Hefemischung vor:

    • Zucker in 3 EL warmem Wasser auflösen. Streuen Sie die Hefe über das Wasser und lassen Sie es etwa 10 Minuten lang schaumig werden.
  2. Machen Sie den Teig:

    • In einer großen Rührschüssel Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Joghurt, Olivenöl und die Hefemischung hinzufügen. Fügen Sie beim Mischen nach und nach warmes Wasser hinzu, bis ein weicher Teig entsteht.
    • Kneten Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche 5–7 Minuten lang, bis er glatt und elastisch ist. Legen Sie es zurück in die Schüssel, decken Sie es mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie es an einem warmen Ort etwa 1 Stunde lang gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Den Arteflame-Grill vorheizen:

    • Heizen Sie Ihr Arteflame auf und ölen Sie das flache Kochfeld leicht ein.
  4. Formen Sie das Naan:

    • Sobald der Teig aufgegangen ist, schlagen Sie ihn aus und teilen Sie ihn in 6-8 gleiche Teile. Rollen Sie jeden Teil zu einer Kugel, drücken Sie ihn dann flach und strecken Sie ihn in eine etwa 1/4 Zoll dicke ovale Form. Für eine Knoblauch-Naan-Variante drücken Sie vor dem Grillen gehackten Knoblauch und Koriander in den Teig.
  5. Naan grillen:

    • Legen Sie den Naan-Teig direkt auf das flache Kochfeld von Arteflame. Auf jeder Seite etwa 1–2 Minuten grillen, bis es aufgeht und verkohlte Stellen sichtbar werden. Beim Wenden mit Olivenöl bestreichen.
  6. Servieren:

    • Servieren Sie das gegrillte Naan warm, mit zerlassener Butter oder Ghee bestrichen und optional mit gehacktem Koriander oder Knoblauch bestreut.

Grilltipps:

  • Stellen Sie sicher, dass das Arteflame-Kochfeld gut eingebrannt ist, um die beste antihaftbeschichtete Oberfläche zu erhalten.
  • Das Bestreichen des Naan mit Olivenöl vor dem Grillen verleiht Geschmack und trägt dazu bei, dass diese schönen verkohlten Stellen entstehen.

Arteflame Grills, Grillplatten und Zubehör

Erreichen Sie das Kochen auf Steakhouse-Niveau und steigern Sie Ihr Grillerlebnis zu Hause!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.