Steven Raichlen's – Weißer Thunfisch „Filet Mignons“ im Speckmantel mit Pfefferkorn-Sahne-Sauce

Bacon-Wrapped Albacore Tuna

Ertrag:
Reicht für 8 Personen und kann vergrößert werden. Ausstattung: Arteflame 40" One Series Grill
Für die Pfefferkorn-Sahnesauce:
6 Esslöffel ungesalzene Butter2 große Schalotten, geschält und fein gewürfelt1 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer1/4 Tasse Cognac1 Tasse trockener Weißwein1 Tasse Schlagsahne1-1/2 Esslöffel Dijon-SenfGrobes Salz (Meer oder koscher)1-1/ 2 Esslöffel frischer Estragon, gehackt, plus zusätzliche Zweige zum Garnieren1/2 Zitrone

Für den Thunfisch:
2 geschnittene Thunfischfilets in Sushi-Qualität, jeweils etwa 1-1/2 PfundGrobes Salz (Meer oder koscher)Frisch gemahlener schwarzer PfefferExtra natives Olivenöl6 bis 8 Streifen dünn geschnittener handwerklich hergestellter Speck

Schritt 1: Bereiten Sie die Pfefferkorn-Sahnesauce zu: In einem schweren Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Schalotten einrühren und weich dünsten. Fügen Sie den schwarzen Pfeffer und den Cognac hinzu. Falls gewünscht, den warmen Cognac vorsichtig mit einem langen Streichholz flambieren. Ansonsten weiter mit der Soße. Den Weißwein hinzugeben und zum Kochen bringen; um die Hälfte reduzieren. Sahne und Senf einrühren und die Sauce köcheln lassen, bis sie den Löffelrücken bedeckt. Salz nach Geschmack hinzufügen. Den gehackten frischen Estragon unterrühren und ein paar Tropfen frischen Limettensaft hineinpressen. Bis zum Servieren warm halten.

Schritt 2: Auf einem umrandeten Backblech oder einer Auflaufform die Thunfischfilets von allen Seiten gut mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 3: Schneiden Sie für jede Lende 4 Fleischerschnüre mit einer Länge von jeweils etwa 12 Zoll ab und legen Sie sie parallel zueinander (etwa 1-1/2 bis 2 Zoll voneinander entfernt) auf eine saubere Arbeitsfläche. Legen Sie einen Speckstreifen in die Mitte, senkrecht zu den Saiten. Legen Sie eine Thunfischlende auf den Speck. Legen Sie 2 weitere Speckstreifen auf den Thunfisch (3, wenn es sich um eine große Lende handelt), führen Sie die Fäden eng über die Lende und binden Sie sie so, dass der Speck fest an Ort und Stelle bleibt. Wiederholen Sie dies mit der anderen Lende.

Schritt 4: Richten Sie Ihren Grill für direktes Grillen ein und heizen Sie ihn auf mittelhoch (400 Grad) vor. Grillrost und Kochfeld bürsten und ölen.

Schritt 5: Ordnen Sie die Thunfischfilets auf der Arteflame-Kochfläche oder dem Grillrost an und grillen Sie sie, bis Speck und Thunfisch angebraten sind, 2 bis 3 Minuten. Mit einer Zange wenden, um die restlichen Seiten anzubraten. Das Innere des Thunfischs sollte seine rosige Farbe behalten; nicht überkochen. Übertragen Sie die Thunfischfilets auf ein Schneidebrett. Erhitzen Sie die Pfefferkorn-Sahne-Sauce, falls erforderlich. Die Fäden vom Thunfisch entfernen, dann die Lendenstücke in 2,5 cm dicke Medaillons schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Sauce auf den Boden der Medaillons geben, mit frischen Estragonzweigen garnieren und servieren.

Schauen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie Steven Raichlen dieses Gericht auf der Arteflame zubereitet.



Denver Cavins
denver@arteflame.com

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.