Smokey Baccala Mantecato auf dem Grill

Smokey Baccala Mantecato

ZUTATEN

1 Pfund getrockneter/gesalzener Kabeljau
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
Salz (nach Geschmack)
frischer gemahlener Pfeffer (nach Geschmack)
Gutes Olivenöl (Bonacci)

VORBEREITUNG

Den Kabeljau in Stücke schneiden und in einen mit Wasser gefüllten Topf geben. Lassen Sie es 2 bis 3 Tage im Kühlschrank in Wasser und wechseln Sie das Wasser zweimal täglich. Wechseln Sie nach dem Einweichen das Wasser erneut und geben Sie den Kabeljau und das Wasser zusammen mit einem Lorbeerblatt in eine Pfanne und kochen Sie es 30 Minuten lang auf einem Teil des Grills mit niedriger Hitze, wobei Sie jeglichen Schaum entfernen, der an die Oberfläche kommt. Nach 30 Minuten den Kabeljau aus der Pfanne nehmen und in ein Sieb mit Griff geben. Über die Flamme stellen und dort 10 Minuten ruhen lassen. Kabeljau aus dem Korb nehmen und wieder in die Pfanne geben. Drücken Sie 2 Knoblauchzehen in die Pfanne und eine Prise Rauchsalz und mischen Sie alles gut. Nehmen Sie einen Holzlöffel (oder Stabmixer) und beginnen Sie, kräftig zu mischen, wobei Sie langsam das Olivenöl hinzufügen. *Die Menge des Öls hängt vom Kabeljau selbst ab. Mischen Sie weiter, bis der Kabeljau zu einer streichfähigen Textur zerfällt. Auf frisch geschnittenen Brotscheiben oder gegrillten Polentascheiben servieren. Streuen Sie etwas zerstoßenen schwarzen Pfeffer darüber.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.