Koreanische BBQ Chicken Wings mit wütender Soße

 

Koreanische BBQ Chicken Wings mit Angry Sauce

 

Zutaten

  • 6 Pfund Hähnchenflügel (ca. 24), Spitzen weggeworfen und Flügel geteilt 1/4 Tasse Rapsöl Koscheres Salz Frisch gemahlener Pfeffer 1/3 Tasse Gochujang (koreanische Chilipaste) 2 Esslöffel Gochugaru (koreanisches Chilipulver) 2 Esslöffel Zucker 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl 1 Esslöffel Wasser 2 Teelöffel ungewürzter Reisessig 2 Teelöffel Sojasauce 2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer 1 Teelöffel gehackter Knoblauch Sesamsamen und dünn geschnittene Frühlingszwiebeln zum Garnieren

ANFAHRT

Schritt 1    

Heißen Sie Ihren ARTEFLAME-Grill an. Den Grill auf 350-450 Grad vorheizen. Sprühen Sie dazu etwas Wasser auf die flache Oberfläche des Grills, um zu testen, wo der Grill am heißesten ist. Wo das Wasser am schnellsten abperlt, ist der Grill am heißesten

Die Flügel mit dem Rapsöl bestreichen und die Flügel mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Flügel auf die heiße Fläche Ihres Arteflame-Grills. Auf jeder Seite 12–15 Minuten grillen, bis sie durchgegart und knusprig sind.

Schritt 2    

In der Zwischenzeit in einer anderen großen Schüssel alle restlichen Zutaten außer der Garnierung mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer verquirlen

Schritt 3    

Die knusprigen Flügel in die Chilisauce geben, schwenken und mit Sesamsamen und Frühlingszwiebeln garnieren. Heiß servieren.

Vorankommen

Die Sauce kann über Nacht gekühlt werden. Vor dem Wenden mit den Flügeln auf Raumtemperatur bringen.

 

Kaufe hier Grills für dieses Rezept

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.