Frühlingsfrischer Zucchinisalat auf dem Arteflame Grill

Zucchini ist eine gute Wahl für kohlenhydratarmes Grillen. Dieser köstliche und vitaminreiche Salat wird Sie bestimmt begeistern!

 

Zutaten

Für den Salat

2-3 Tassen Feldsalat

1 Pfund verschiedene Kürbis-Zucchini 

1/2 Tasse alte Kirschtomaten halbiert

1/3 Tasse zerbröselter Ziegenkäse

frisches Basilikum

frische Minze

Für die Balsamico-Vinaigrette

1 Knoblauchzehe fein gehackt

1/2 Schalotte fein gehackt

1 Esslöffel Dijon-Senf

1/4 Tasse Olivenöl

1/8 Tasse Balsamico-Essig

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

 

Anweisungen

Bereiten Sie Ihr Arteflame auf Grilltemperatur vor. Wenn die Temperatur zwischen 400 und 450 Grad erreicht, sind Sie bereit. 

Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Den Salat mit 1/2 der Vinaigrette anmachen und abschmecken. Fügen Sie bei Bedarf mehr Vinaigrette hinzu, andernfalls reservieren Sie die restliche Vinaigrette für eine spätere Verwendung.

Schneiden Sie den Kürbis in 2,5 cm große Stücke. Den Kürbis mit Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. 3-4 Minuten auf jeder Seite grillen, bis Grillspuren zu sehen sind. Vom Grill nehmen und die gegrillte Zucchini mit etwas Balsamico-Vinaigrette bestreichen. Beiseite legen.

Den Salat, den gegrillten Kürbis, die Kirschtomaten und die Kräuter auf einer Platte anrichten. Mit dem Ziegenkäse bestreuen und mit der Balsamico-Vinaigrette beträufeln. Sofort servieren.

 

Rezept von @whatsgabycooking

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.