Oktopus auf der Arteflame abgefeuert

 

Seared on Arteflame over wood fire

Es geht nichts über einen zart angebratenen Oktopus. Diejenigen, die einen gummiartigen Biss hatten, mögen von dieser Delikatesse abgeschreckt sein, aber hier ist die perfekte Art, köstlichen Tintenfisch zu Hause auf dem Grill zuzubereiten.

Wir verwenden ein Sous-Vide-Bad, um den rohen ungekochten Oktopus (frisch oder gefroren) zart zu machen, bevor wir ihn anbraten, um den letzten köstlichen Knusper zu erhalten. Wenn Sie den Tintenfisch in diesem Schritt in einen Beutel geben, bleiben seine natürlichen Säfte erhalten, und zusätzliche Flüssigkeiten (Olivenöl, Spirituosen, Sojasauce usw.) und Gewürze (Salz, Kräuter usw.) können in den Beutel gegeben werden, um noch mehr Geschmack zu verleihen . Dies funktioniert mit Oktopussen jeder Größe, ganzen oder getrennten Tentakeln.

 

Einige Rezepte sprechen davon, den rohen Oktopus vorher in Wasser zu blanchieren oder zu kochen. Dies funktioniert zwar auch, neigt aber dazu, einige der natürlichen Aromen aus dem Oktopus zu ziehen. Wenn Sie in Wein oder einer anderen Flüssigkeit blanchieren, um Ihrem Tintenfisch Geschmack zu verleihen, ist das eine andere Geschichte.

  1. Stellen Sie Ihr Sous-Vide in einer Wanne oder einem Topf, der groß genug für Ihren Oktopus ist, auf 180-185ºF ein.
  2. Legen Sie Ihren gereinigten Oktopus (frisch oder gefroren) in einen Vakuumbeutel oder wiederverschließbaren Beutel.
  3. Fügen Sie ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra, einen Schuss Oregano und ein oder zwei gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Hier können Sie mit dem Hinzufügen Ihrer eigenen Aromen herumspielen (probieren Sie Sojasauce und Sake). Experiment!
  4. Entfernen Sie die Luft und versiegeln Sie Ihren Beutel.
  5. In das Sous-Vide-Bad mindestens 2 Stunden eintauchen.
  6. Lassen Sie Ihr Arteflame anzünden. Das Kochfeld sollte schön heiß sein, damit der Oktopus bei Kontakt anbrennt.
  7. Nach mindestens zwei Stunden Sous Vide ist der Oktopus zart und vollständig gegart. Den Oktopus aus dem Sous-Vide-Beutel nehmen. (Nichts vom Sous-Vide sieht in diesem Stadium attraktiv aus, aber verzweifeln Sie nicht!)
  8. Bestreichen Sie den Oktopus mit etwas Olivenöl, damit er beim Anbraten nicht anhaftet.
  9. Bestreichen Sie das Kochfeld mit etwas Olivenöl und braten Sie den Tintenfisch an, bis er gut gebräunt und knusprig ist. Lassen Sie es nicht austrocknen. Denken Sie daran, es ist bereits vollständig gekocht. Das Anbraten sollte zwischen Sekunden und einigen Minuten pro Seite dauern. Nicht mehr.
  10. An dieser Stelle auf Tellern anrichten, wenn Sie möchten (über etwas erwärmtem Hummus mit einem Spritzer nativem Olivenöl extra) oder direkt aus der Arteflame essen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.