Knusprig gegrillter Cobb-Salat auf dem Arteflame Grill

 

Cobb-Salat auf dem Grill? Unbedingt! Unser Lieblingssalat nimmt eine Runde mit verkohltem Romaine und karamellisierten Tomaten. Wir versprechen Ihnen, dass Sie es lieben werden!

Zutaten

Olivenöl zum Bürsten

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Pint Kirschtomaten

1 Maiskolben

4 kleine Römersalatköpfe gesäubert, getrimmt und der Länge nach halbiert

1 Avocado in 1-Zoll-Stücke geschnitten

½ Tasse Minzblätter

Flockiges Meersalz

Zerbröselter Ziegenkäse

Für die Vinaigrette

1 Zitrone entsaftet

2 Teelöffel Rotweinessig

1/3 Tasse Olivenöl

1 Esslöffel gehackte Schalotte

2 gehackte Knoblauchzehen

Grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

Anweisungen

Bereiten Sie Ihr Arteflame auf Grilltemperatur vor. Wenn die Temperatur zwischen 400 und 450 Grad erreicht, sind Sie bereit. 

Bestreichen Sie den Salat, die Frühlingszwiebeln, die Tomaten und den Mais mit Olivenöl.

Den Römersalat mit der Schnittfläche nach unten auf den Grill legen und 4 Minuten garen lassen. Herausnehmen, sobald der Salat leicht angekohlt ist, und auf eine Servierplatte geben.

Grillen Sie Frühlingszwiebeln und Tomaten unter gelegentlichem Wenden, bis sie fleckig verkohlt sind und die Tomaten anfangen zu platzen, 6–8 Minuten. Auf ein Schneidebrett geben und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden. Den Mais grillen, bis er gerade leicht golden ist. Vom Grill nehmen und Kolben abschneiden.

Schalenzwiebeln, Tomaten, Mais, geschnittene Avocado und Minze auf die gegrillte Römerplatte geben. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit Ziegenkäse und Meersalz bestreuen. Nach Bedarf servieren.

 

Rezept vom erstaunlichen @whatsgabycooking

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Gefällt Ihnen eines dieser Rezepte?

Alle diese Rezepte können auf jedem unserer Grills und Grilleinsätze zubereitet werden.